Regionale Veranstaltungen

Deutsche Waldtage vom 16. - 18. September 2022

Mitmachen: Organisieren Sie Waldveranstaltungen!

Informationen für Veranstalterinnen und Veranstalter  

Biologische Vielfalt erleben. - Wir möchten Sie einladen, die Deutschen Waldtage 2022 zu nutzen, um gemeinsam ein weithin sichtbares Zeichen für das Ökosystem Wald, seine biologische Vielfalt und Ihr Engagement zu setzen.

Die Deutschen Waldtage 2022 bieten Ihnen als Veranstalter die Möglichkeit, mit den Menschen in den Dialog zu treten:

  • Zeigen Sie, was Sie tun, um den Wald, seine Vielfalt und seine Ökosystemleistungen zu stärken und zu sichern z. B. wie Sie Habitate und Biotope schützen oder wie Sie eine durch Dürre kahl gewordenen Waldfläche behandeln.
  • Seien Sie Ansprechpartner für interessierte Menschen.
  • Sprechen Sie über Ihren Einsatz für den Wald in Ihrer Heimat.
  • Laden Sie die Menschen in den Wald ein wie z. B. zu einer Wald-Klima-Exkursion, einem sportlichen Waldlauf, einer Nachtwanderung mit dem Förster oder zum Basteln mit Naturmaterialien.

Sie haben eine Idee für eine Veranstaltung, aber wissen nicht, wie sie diese umsetzen oder wo sie diese stattfinden lassen können?
Veranstaltungen organisieren können Sie bei sich zu Hause, in der Stadt, im Dorf, in der Schule, in der Uni oder wo auch immer Sie aktiv sind - und natürlich auch direkt im Wald.
Fragen Sie dazu bitte Ihre Forstverwaltung, Ihr Forstamt oder sprechen Sie Waldbesitzer und Waldbesitzerinnen an.

Kompakt zusammengefasst
Eine Handreichung mit allen wichtigen Hinweisen für die Planung von Veranstaltungen können Sie sich hier herunterladen: 
Download PDF (2MB)

Fragen zu regionalen Veranstaltungen
Bei Rückfragen zu den regionalen Veranstaltungen können Sie sich auch gern an die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. wenden, E-Mail:  info(bei)deutsche-waldtage.de 

 

Wie melde ich meine Veranstaltung?
Bitte tragen Sie Ihre Veranstaltung, die im Rahmen der Deutschen Waldtage vom 16. bis 18. September 2022 stattfinden soll, in den Veranstaltungskalender von TreffpunktWALD  ein.

Hilfestellung bietet dabei die Anleitung "Wie melde ich Veranstaltungen? - Ein Leitfaden", in der das Vorgehen detailliert beschrieben wird. Sollten bei Ihnen dennoch Fragen auftreten, wenden Sie sich per E-Mail an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TreffpunktWALD, E-Mail: info(bei)idwald.de.

Nach erfolgtem Eintrag werden die Veranstaltungen in einer Liste bzw. einem Kartenmodul angezeigt, dass Sie auf unserer Seite Veranstaltungsliste & Karte finden.

Im Weiteren werden auf der Seite auch Hinweise zum Veranstaltungseintrag gegeben, die Sie beachten müssen.

© DFV

World Cleanup Day

Parallel zu den Deutschen Waldtagen findet am 17. September 2022 der World Cleanup Day statt. Machen Sie aus Ihrer Waldveranstaltung gleichzeitig eine Aktion, bei der Sie den Wald von Müll säubern.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf dieser Seite: www.worldcleanupday.de

© World Cleanup Day

Empfehlungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie bei Veranstaltungen

Die Beachtung bestimmter Verhaltens- und Hygieneregeln trägt dazu bei, das Risiko einer Übertragung des Corona-Virus und von Folgeausbrüchen zu minimieren und somit sich selbst und andere zu schützen.

Einige allgemeine Hinweise haben wir hier zusammengestellt:

  • Teilnehmerzahl begrenzen bzw. reduzieren, um enge Interaktion der Teilnehmer zu vermeiden und Abstandsregelungen einzuhalten
  • Aktive Information der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie
    • Mindestabstand von 1,5 m einhalten
    • Husten- und Schnupfenhygiene beachten
    • Händekontakte vermeiden
    • Händehygiene wie gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife
    • Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen tragen
  • Ausschluss von Personen mit akuten respiratorischen Erkrankungen (z. B. Atemnot)
  • Registrierung der Teilnehmer bei Veranstaltungen.

Weitere Informationen zu Vermeidung des Infektionsrisikos sind auf der Seite des Robert-Koch-Instituts zu finden: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Grundsätzlich gilt: Bitte informieren Sie sich auf der Seite der Bundesregierung, über die jeweiligen Verordnungen und Allgemeinverfügungen, die in Ihrem Bundesland bzw. Ihrer Region gelten.

© mh/BaySF
Bei einer Klima-Führung die Biodiversität im Wald entdecken. Das ist möglich bei den zahlreichen Veranstaltungen der Deutschen Waldtage vom 16. bis 18.09.2022.

Veranstaltungen in Ihrer Region finden Sie in unserer Veranstaltungsliste.

weiterlesen

Solidarisierungssymbol

Partner